Mietminderung bei Schimmel

Wann darf nicht gemindert werden?

Ausgeschlossen ist eine Mietminderung, wenn der Mangel durch den Mieter verursacht wurde, nur unerheblich beeinträchtigt, oder schon vor Abschluss des Mietvertrags vorlag.

Um wieviel soll die Miete gemindert werden?

In Einzelfällen wurden von Gerichten beispielsweise 10% Mietminderungen bei Schimmelbildung in Küche, Bad und Schlafzimmer zugebilligt.

Bevor sie die Miete mindern sollten Sie in jedem Falle rechtlichen Rat einholen!

§ 536 Mietminderung bei Sach- und Rechtsmängeln